Weihnachtsfeier 2017

August 6, 2018
Blog

Weihnachten ist ein Grund zu feiern. Also kann man das auch mal zum Anlass nehmen, um ein seltener behandeltes Thema zu trainieren. In diesem Fall: Bo-Shuriken. Dafür organisierte ich vorab große Flächen Kartonage und unzählige Essstäbchen aus Holz. Diese eignen sich perfekt, um mit vielen Leuten auf engem Raum die Grundlegenden Wurftechniken zu trainieren, ohne dass ein sonderlich großes Verletzungsrisiko oder Beschädigungsrisiko (die schönen Matten….) entsteht. Nachdem der gesamte Vormittag und ein Teil des Nachmittags verschiedenste Wurftechniken geübt wurden und sich deutliche Fortschritte zeigten, bauten wir schließlich das „richtige“ Target auf und die Trainierenden konnten nacheinander mit „echten“ Bo-Shuriken werfen und so das vorher geübte in der Praxis testen.

Nebenbei gabs natürlich auch ein paar Prüfungen. Schließlich muss es auf so einer Weihnachtsfeier ja auch ein paar Geschenke geben. Bzw Schläge mit der Rute für die Kohai, die Ihr Zeug nicht können!

Wie schon im letzten Jahr gings nach dem Training gemeinsam auf den Weihnachtsmarkt und im Anschluss ins Restaurant, um gemeinsam zu feiern.

Bastian Muth

Bujinkan Shidoshi

Gründer des Bujinkan Dojo Fulda

1.Vorsitzender des SV Grün-Weiß Fulda 1953 e.V.

Related Posts